Donnerstag, 3. November 2011

Der Advent kommt bald...

Zur Zeit habe zu viele Baustellen offen, was ich alles noch machen will, aber irgendwie wird zur Zeit nichts fertig. Vor kurzem war ich bei Alnatura einkaufene Es gab einen  Adventskalendertee. 24 Teebeutel jeweils mit verschiedenen Sorten Tee, den musste ich natürlich mitnehmen. Und dann hatte ich die Idee mir einen eigenen Adventskalender für diese Teebeutel zu nähen. Puh, was für eine Arbeit.... das ist also die eine Baustelle.in
Weiterhin bin ich zur Zeit bei, die schönen Engel aus Holzscheiten aus der aktuellen Landlust (www.landlust.de) zu basteln. Die Flügel nähe ich aus weißen Baumwollstoff mit einer dicken Watte gefüllt. Ich hoffe das wird einigermaßen stabil. Die original Engel aus der Landlust werden mit Gipsbinden gemacht, ich keine Lust auf das Gepansche... Die Vorlage für die Flügel habe ich nun mittlerweile gemacht und auch bereits genäht. Mein Problem ist immer, dass mir bei sowas ein Exemplar nicht reicht, ich muss immer alles in Serie produzieren. Nun, so sitze ich  hier mit 6 genähten Flügeln und es muß irgendwie alles fertig werden.
Vielen lieben Dank  auch noch an die Jägermeisterei für die Holzscheite aus Buchenholz.

Eure Karin

PS: die schönen Stoffe der Schneemänner gibt es bei Simone www.der-zentimeter.de


Kommentare:

  1. Liebe Karin, mir geht es im Moment ähnlich, ich hab auch unheimlich viel zu tun - auch alles Dinge, die ich mir selbst aufgehalst bzw. vorgenommen habe.
    Meine Mutter hat sich die neue Landlust auch gekauft. Ich fand den Artikel über die neu bezogenen Sessel toll. Das würde ich am allerliebsten auch noch probieren... Na ja, alles kann man nicht.
    LIebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  2. ...dann wünsche ich dir ganz viellllllll Durchhaltevermögen bei deinen "Baustellen", damit alles noch rechtzeitig fertig wird....

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Flügel. Werde sie orginal gipsen und meine Krabbelgruppenmamis müssen auch rumsauen. Wird lustig werden!
    Du machst wirklich tolle Sachen! Respekt.

    AntwortenLöschen