Montag, 4. März 2013

Backen und ich

Mit der Backerei stehe ich seit längerem auf Kriegsfuß. Irgendwie ist mir in letzter Zeit kein Kuchen mehr so richtig gelungen. Mir kommt meistens spontan die Idee ich könnte was backen, dann habe ich leider meistens nicht alle Zutaten zu Hause und schon nimmt das Dilemma seinen Lauf...
Nun habe ich kürzlich gelesen, dass amerikanische Kuchenrezepte oft ganz gut gelingen. Ich habe mir das Backbuch von Cnythia Barcomi gekauft und mein erster Versuch war ein Banana Cheesecake mit einem Blueberry Topping. Ich habe mich exakt an die Beschreibung und Zutaten gehalten und siehe da, es hat funktioniert. Der Kuchen ist super lecker.
Man darf natürlich in keinster Weise an die Kalorien denken die darin - nicht mal versteckt - sind, z.B. nur für die Füllung 450 g Frischkäse, 485 g saure Sahne, 3 große Eier, 200 g Zucker...

Am Besten

EINFACH NUR GENIESSEN

Viele Grüße
Karin

Kommentare: