Donnerstag, 22. März 2012

Rücken-Yoga

Heute hatte ich zum letzten Mal Rücken-Yoga. Normalerweise denkt man ja Yoga ist total entspannend. Normalerweise schon, aber wohl nicht bei mir. Mich hat das nicht entspannt, sondern eher das Gegenteil bewirkt. Mir ging es danach immer nicht so gut, auch heute nicht. Na ja, nun ist es ja vorbei.
Als ich dann endlich zu Hause war habe ich mich in den Garten gesetzt und den Frühling genossen, Entspannung pur. Heute ist gigantisches Wetter mit Sonnenschein und 20 Grad warm. Unsere beiden Katzen genießen die Wärme auf den Terrassensteinen. Überall im Garten surrt es.
Nun geht es mir wieder ein wenig besser.

Ich wünsche allen noch einen wunderschönen Frühlingstag
Karin

Kommentare:

  1. Ich war mal kurzzeitig in der Yoga-AG, aber dann habe ich ziemlich schnell festgestellt, dass das irgendwie nicht so mein Ding ist. Ich bin wohl eher der Pilates-Typ...
    Das mit dem Garten klingt toll. Wenn ich sowas lese, dann finde ich es immer richtig schade, dass wir keinen haben. Gerade jetzt, wo alle anfängt, zu blühen und zu summen und surren, wäre das schon wirklich toll.
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es dir besser geht.
    Ich hab nach ein paar Yoga- Versuchen irgendwann kapituliert :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen